Social Web
  • zum Ergebnisrechner
  • Folgen Sie uns auf Facebook
  • OpenPR
  • Folgen Sie uns auf Xing
  • Folgen Sie uns auf Twitter
  • Folgen Sie uns auf YouTube
  • kompetenznetz mittelstand
  • Regis Online
  • issuu

"Durch die Wissensbilanz kann ich sicher fundiertere Entscheidungen bezüglich eines sehr komplexen Software-Projektes treffen ..."

Ulrich Schlobinski
Geschäftsführer naviga GmbH

Ulrich Schlobinski<br />Geschäftsführer naviga GmbH

„Über die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND erarbeiteten wir uns in Rekordzeit das Vertrauen in unsere Vision der nächsten Jahre!"

Dr. Detlef Luthe
Geschäftsführer PGSD GmbH | Paritätische Gesellschaft für soziale Dienste Bremen mbH

Dr. Detlef Luthe<br>Geschäftsführer PGSD GmbH | Paritätische Gesellschaft für soziale Dienste Bremen mbH

"Die Wissensbilanz ist eine wertvolle Ergänzung zur kaufmännischen Leitung der Bremer Heimstiftung und ihren Tochtergesellschaften ...“

André Vater
Finanzvorstand der Bremer Heimstiftung

André Vater<br />Finanzvorstand der Bremer Heimstiftung

„Ich bin begeistert über die wirkungsvolle Verbindung von Software und Teamprozess innerhalb der Wissensbilanz..."

Malte Legenhausen, Geschäftsführer Programmierung/Innovation werk85 GbR

Malte Legenhausen, Geschäftsführer Programmierung/Innovation werk85 GbR

"Durch die WISSENSBILANZ-SÜD und unsere daraus abgeleitete CI beschreiten wir nun sehr zielgerichtet unseren Erfolgsweg"

Christof Schaefers, Geschäftsführung Schottener Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Christof Schaefers, Geschäftsführung Schottener Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

„Über meine Teilnahme an der ersten PDB-Wissensbilanz konnte auch die Sicht des Verwaltungsbereiches gezielt berücksichtigt werden...“

Sabine Fricke| Sekretariat |Paritätische Dienste Bremen GmbH

Sabine Fricke| Sekretariat |Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Am Anfang hatte ich Zweifel, aber beim zweiten Mal hat es bei mir Klick gemacht: Das wird jetzt was ..."

Frau Reckling
Kaufmännische Mitarbeiterin Hans Sack GmbH

Frau Reckling<br />Kaufmännische Mitarbeiterin Hans Sack GmbH

"Mit der DESMA-Prozess-Wissensbilanz gelang es uns, unsere Prozesslandschaft über gezielte Maßnahmen messbar effizienter zu gestalten"

Christian Decker | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

Christian Decker | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

„Meine Teilnahme an der Wissensbilanz ließ mich erkennen, wie auch von der Basis aus die Dinge in der Pflege gezielt verbessert werden können“

Reiner Plein
Mitarbeiter Pflege Persönliche Assistenz/ISB | Paritätische Dienste Bremen GmbH

Reiner Plein<br>Mitarbeiter Pflege Persönliche Assistenz/ISB | Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Mein Fazit: Unbedingt Empfehlenswert! Fundierte Verbesserungsmaßnahmen für unsere Prozesse, gemeinsam entwickelt..."

Marten Beiersdorf | Vertriebsleitung - DESMA Head of Sales

Marten Beiersdorf | Vertriebsleitung - DESMA Head of Sales

"Das HAMBURGER-SCHMERZNETZWERK fand über die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND erfolgreich seine "Netzwerk-DNA"..."

Lutz Gornik, Geschäftsführer der Hamburger Senioren Domizile GmbH |Initiator HAMBURGER-SCHMERZNETZWERK

Lutz Gornik, Geschäftsführer der Hamburger Senioren Domizile GmbH |Initiator HAMBURGER-SCHMERZNETZWERK

„Durch meine aktive Mitarbeit an den erarbeiteten Wissensbilanz-Maßnahmen kann ich mich jetzt gezielter zur Gesamtverbesserung einbringen“

Oliver Hinz
Mitarbeiter Hauskrankenpflege | Paritätische Dienste Bremen GmbH

Oliver Hinz<br>Mitarbeiter Hauskrankenpflege | Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Unsere Wissensbilanz hat uns wesentliche und wertvolle Einblicke in unsere sehr komplexen Geschäftsprozesse erbracht ..."

Alexander Künzel
Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung

Alexander Künzel<br />Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung

"Bemerkenswerte Handlungsmaßnahmen im strategischen Kontext- sehr sinnvoll als Ergänzung für unsere bewährten Ratingverfahren...“

Matthias Knak | Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Kreissparkasse Verden

Matthias Knak | Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Kreissparkasse Verden

„Das Apandia-Netzwerk bestand schon 2 Jahre, durch die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND wurde es deutlich in Bewegung gesetzt ..."

Thomas Bleeker
Geschäftsführer der Apandia GmbH

Thomas Bleeker<br />Geschäftsführer der Apandia GmbH

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND zeigt Mittelständlern sehr realistische Wege zur besten Nutzung des Innovationspotenzials..."

Kurt Nobel, Geschäftsführer DINO Anlagen- und Machinenbau e.K.

Kurt Nobel, Geschäftsführer DINO Anlagen- und Machinenbau e.K.

"Die Wissensbilanz erzeugte gezielte Maßnahmen zum weiteren Ausbau und zur Sicherung unserer Erfolgs-Treiber. Sehr empfehlenswert!"

Peter Fischer, Geschäftsführer der AF Hausbau GmbH

Peter Fischer, Geschäftsführer der AF Hausbau GmbH

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND ist der schnellste Weg, um realistische Verbesserungen in der Pflege zu erreichen und Innovations-Chancen zu nutzen..."

Helmut Mensen | Geschäftsführer Der Pflegedienst Lilienthal GmbH

Helmut Mensen | Geschäftsführer Der Pflegedienst Lilienthal GmbH

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND bewirkte eine bessere Verantwortungs-Bereitschaft unserer Mitarbeiter - und wir wurden Finalist im Großen Preis des Mittelstandes..."

Tanja und Torsten Wendt, Geschäftsführung der Hans Sack GmbH

Tanja und Torsten Wendt, Geschäftsführung der Hans Sack GmbH

"Ich erwarte Effizienz und Effektivitäts-Steigerungen um ca. 60%, wenn wir alle Wissensbilanz-Maßnahmen umsetzen. Sehr zielführend!"

Hermann Kaufmann | Fachanwalts-Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Hermann Kaufmann | Fachanwalts-Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
 
 
 

Roadshow-Termine: Siehe unten


Jetzt Termin vereinbaren


Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein und lassen Sie sich über unseren kostenfreien Newsletter informieren.

Wenn Sie Ihre Telefonnummer eintragen, rufen wir Sie sehr gerne zusätzlich umgehend unverbindlich und kostenfrei zurück.

Vielen Dank - Wir freuen uns auf Sie!







Bremer WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND punktet erneut mit dreifach-Sieger-Auszeichnung im INNOVATIONPREIS-IT 2014