Social Web
  • zum Ergebnisrechner
  • Folgen Sie uns auf Facebook
  • OpenPR
  • Folgen Sie uns auf Xing
  • Folgen Sie uns auf Twitter
  • Folgen Sie uns auf YouTube
  • kompetenznetz mittelstand
  • Regis Online
  • issuu

"Durch die Wissensbilanz kann ich sicher fundiertere Entscheidungen bezüglich eines sehr komplexen Software-Projektes treffen ..."

Ulrich Schlobinski
Geschäftsführer naviga GmbH

Ulrich Schlobinski<br />Geschäftsführer naviga GmbH

"Ich erwarte Effizienz und Effektivitäts-Steigerungen um ca. 60%, wenn wir alle Wissensbilanz-Maßnahmen umsetzen. Sehr zielführend!"

Hermann Kaufmann | Fachanwalts-Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Hermann Kaufmann | Fachanwalts-Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

„Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND half uns, unsere vier neuen Qualitäts-Säulen zu definieren und gezielte Optimierungs-Maßnahmen zu entwickeln“

Tobias Fisahn
Manager Personal |Paritätische Dienste Bremen GmbH

Tobias Fisahn<br>Manager Personal |Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Durch die Wissensbilanz wurde mir viel deutlicher klar, was mein Bereich zum Unternehmen beiträgt und wie alles miteinander zusammenhängt ..."

Jeannine Smuskewicz
Disponentin und Koordinatorin, VIVENTU SOLUTIONS AG

Jeannine Smuskewicz<br />Disponentin und Koordinatorin, VIVENTU SOLUTIONS AG

"Unter lebendiger Moderation der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND folgen nun ebenso intensive Maßnahmen der Prozessoptimierung ..."

Phillip Bock
Geschäftsführer der INnUP Deutschland GmbH

Phillip Bock<br />Geschäftsführer der INnUP Deutschland GmbH

"Unsere Vision lautet: Qualitätsführerschaft in der ambulanten Behindertenhilfe! Wir spüren über die Wissensbilanz eine Aufbruchstimmung bei klarem Ziel!"

Rüdiger Daartz
Geschäftsführer Paritätische Dienste Bremen GmbH

Rüdiger Daartz<br>Geschäftsführer Paritätische Dienste Bremen GmbH

„Unsere erste Wissensbilanz ermöglichte uns, den erforderlichen Wissenstransfer zwischen Haupt- und Ehrenamt zu meistern...“

Jèrôme Ries
Geschäftsführer |Bundesverband Kleinwüchsige Menschen

Jèrôme Ries<br>Geschäftsführer |Bundesverband Kleinwüchsige Menschen

„Durch meine aktive Mitarbeit an den erarbeiteten Wissensbilanz-Maßnahmen kann ich mich jetzt gezielter zur Gesamtverbesserung einbringen“

Oliver Hinz
Mitarbeiter Hauskrankenpflege | Paritätische Dienste Bremen GmbH

Oliver Hinz<br>Mitarbeiter Hauskrankenpflege | Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Das jetzt klare intellektuelle Kapital unseres Netzwerkes ermöglicht dank der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND noch aktivere Quartiersarbeit..."

Ute Büge | Hausleitung Stiftungsdorf Borgfeld der Bremer Heimstiftung

Ute Büge | Hausleitung Stiftungsdorf Borgfeld der Bremer Heimstiftung

"Mit der DESMA-Prozess-Wissensbilanz gelang es uns, unsere Prozesslandschaft über gezielte Maßnahmen messbar effizienter zu gestalten"

Christian Decker | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

Christian Decker | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

"Eine starke Aufbruchsstimmung mit klarer Richtung wurde im Netzwerk über die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND -Workshops erreicht..."

Anja Luttmann | National Klinik Key Account Manager, Mundipharma Vertriebsgesellschaft mbH&Co.KG

Anja Luttmann | National Klinik Key Account Manager, Mundipharma Vertriebsgesellschaft mbH&Co.KG

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND ist der schnellste Weg, um realistische Verbesserungen in der Pflege zu erreichen und Innovations-Chancen zu nutzen..."

Helmut Mensen | Geschäftsführer Der Pflegedienst Lilienthal GmbH

Helmut Mensen | Geschäftsführer Der Pflegedienst Lilienthal GmbH

„Wir empfehlen die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND, denn sie unterstützt effektiv die Planbarkeit des Unternehmens-Erfolges..."

Dr. Helmut Thamer, Geschäftsführer der TuTech-Innovation GmbH, Hamburg

Dr. Helmut Thamer, Geschäftsführer der TuTech-Innovation GmbH, Hamburg

"Eine sehr günstige, schnelle und sehr wirksame interne Unternehmensberatung durch die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND ..."

Olaf Wiegmann
Geschäftsführer, VIVENTU SOLUTIONS AG

Olaf Wiegmann<br />Geschäftsführer, VIVENTU SOLUTIONS AG

"Wir sehen die DESMA-Prozess-Wissensbilanz als das wichtigste Verbesserungs-Projekt für unseren KVP in diesem Jahr an"

Klaus Freese | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

Klaus Freese | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

„Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND zeigte uns, wie wir uns in unserer Zielsetzung optimal strategisch für die Zukunft aufstellen...“

Maya de Silva
Inhaberin de Silva, Das und Partner – Kommunikation und Design, Bremen

Maya de Silva<br>Inhaberin de Silva, Das und Partner – Kommunikation und Design, Bremen

„Als Betriebsrat war ich anfangs natürlich skeptisch, erkannte aber sehr schnell den tatsächlichen Nutzen. Sehr empfehlenswert!“

Stefan Holzhausen
Mitarbeiter ISB |Paritätische Dienste Bremen GmbH

Stefan Holzhausen<br>Mitarbeiter ISB |Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Wir freuen uns sehr über das sehr gute Wissensbilanz-Ergebnis, das uns auf einem sehr hohen Niveau weitere Chancen zur Potenzialverbesserung bietet"

Albert Fischer | Geschäftsführer der Albert Fischer GmbH

Albert Fischer | Geschäftsführer der Albert Fischer GmbH

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND zeigt Mittelständlern sehr realistische Wege zur besten Nutzung des Innovationspotenzials..."

Kurt Nobel, Geschäftsführer DINO Anlagen- und Machinenbau e.K.

Kurt Nobel, Geschäftsführer DINO Anlagen- und Machinenbau e.K.

"Am Anfang hatte ich Zweifel, aber beim zweiten Mal hat es bei mir Klick gemacht: Das wird jetzt was ..."

Frau Reckling
Kaufmännische Mitarbeiterin Hans Sack GmbH

Frau Reckling<br />Kaufmännische Mitarbeiterin Hans Sack GmbH
 










 


Roadshow-Termine: Siehe unten


Jetzt Termin vereinbaren


Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein und lassen Sie sich über unseren kostenfreien Newsletter informieren.

Wenn Sie Ihre Telefonnummer eintragen, rufen wir Sie sehr gerne zusätzlich umgehend unverbindlich und kostenfrei zurück.

Vielen Dank - Wir freuen uns auf Sie!






Bremer WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND punktet erneut mit dreifach-Sieger-Auszeichnung im INNOVATIONPREIS-IT 2014